Privater Heimrauchmelder

Am heutigen Abend wurden wir zu einem ausgelösten privaten Heimrauchmelder nach Hessdorf alarmiert. Vor Ort wurde aufgrund der vorgefundenen Schadenslage eine Alarmstufenerhöhung gefordert. Durch einen vorbeilaufenden Passanten wurde die Feuerwehr aufgrund der zu erkennenden Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort sicherten wir die Strasse in Richtung Untermembach ab und stellten 2 Sicherheitstrupps unter PA in Bereitstellung. Nachdem die Person dem Rettungsdienst übergeben worden ist, konnten wir nach Absprache mit dem Einsatzleiter wieder einrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung FME, Sirene
Einsatzstart 18. Oktober 2020 19:42
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 00:46
Fahrzeuge HLF10
MZF
GW-S
Alarmierte Einheiten FF Untermembach
FF Hessdorf
FF Hesselberg
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei