Küchenbrand

Als wir am Abend des 05.10.20 alarmiert wurden und mit unseren Einsatzfahrzeugen und 16 Aktiven kurz vor Niederlindach waren wurde von der Einsatzleitung über Funk gemeldet, dass keine weiteren Einsatzkräfte mehr nötig sind - außer Hesselberg, die örtlich zuständige Wehr. Der Brand einer Mikrowelle konnte von einem Nachbarn bereits gelöscht werden, so drehten wir wieder um und konnten unverrichteter Dinge ins Gerätehaus zurück fahren.


Einsatzart Brand
Alarmierung FME, Sirene
Einsatzstart 5. Oktober 2020 21:30
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 00:20
Fahrzeuge HLF10
MZF
GW-S
Alarmierte Einheiten FF Untermembach
FF Hessdorf
FF Hesselberg
FF Großenseebach
FF Weisendorf
FF Adelsdorf
Kreisfeuerwehrführung
Rettungsdienst
Polizei